Kon­zert · Trio Varie­ty

Ein­la­dung zum Kon­zert mit dem „TRIO VARIETY“

  • Olaf Schön­born, sax
  • Allen Blair­man, dr
  • Mario Fada­ni, b

Die Ver­an­stal­tung fin­det im Turm­gar­ten statt.


Spaß am Impro­vi­sie­ren und vor allem Ener­gie und Fee­ling des Schlag­zeu­gers Allen Blair­man prä­gen das Trio Varie­ty. Der Name ist Pro­gramm: Swing­stan­dards fin­den sich genau­so wie Latink­las­si­ker und Pop­num­mern in ihrer Set­list. Das per­fekt ein­ge­spiel­te Trio nimmt sich dabei alle Frei­hei­ten – aber ganz egal wel­chen Stil sie spie­len — sie sor­gen immer für einen guten Groo­ve!

Der Drum­mer Allen Blair­man wur­de 1940 in Pitts­burgh gebo­ren, fei­er­te vor Kur­zem sein 50-jäh­ri­ges Büh­nen­ju­bi­lä­um und hat­te im Lau­fe sei­ner lan­gen Kar­rie­re die Gele­gen­heit mit vie­len der Jazz­le­gen­den zusam­men­zu­spie­len. Die Namen sei­ner Mit­spie­ler auf Kon­zer­ten und Tour­ne­en klin­gen wie ein ›who‘s who› des Modern Jazz.

So spiel­te er bereits u.a. mit: Geor­ge Ben­son, Chet Baker, John Col­tra­ne, Dex­ter Gor­don, Charles Min­gus, Ron Car­ter, Joe Hen­der­son Char­lie Haden, ee Konitz, Archie Shepp, Albert Ayler,
aber auch mit euro­päi­schen Jazz­stars wie Karl Ber­ger und Albert Man­gels­dorff.

Mit Karl Ber­ger kam er erst­mals nach Euro­pa, wo er dann 1971 „hän­gen blieb“. Meh­re­re For­ma­tio­nen führ­ten ihn auf Tour­ne­en durch ganz Euro­pa, Süd­ame­ri­ka und Japan.

Seit 15 Jah­ren spielt er im Trio mit dem Alt­sa­xo­pho­nis­ten Olaf Schön­born und dem Kon­tra­bas­sis­ten Mario Fada­ni. Mehr Infos und Fotos über ihn fin­den Sie unter allenblairman.de

Olaf Schön­born stu­dier­te Musik an der Musik­hoch­schu­le Mann­heim und der Ari­zo­na Sta­te Uni­ver­si­ty (USA). Sei­ne CD mit der Band Jaz­zX­chan­ge („Walk Tall“) wur­de auf dem legen­dä­ren Label BLUE NOTE ver­öf­fent­licht. Wei­te­re CDs erschie­nen u.a. mit sei­ner Grup­pe Olaf Schönborn’s Q4 („Radio Jazz“), der Sän­ge­rin Sarah Kai­ser, der Fusi­ongrup­pe Fri­dge Peop­le und dem Fritz Mün­zer Ten­tet. Mit der Rai­ner Tem­pel Big Band nahm er bereits drei CDs auf. Im Jahr 2000 grün­de­te er zusam­men mit Tho­mas Siff­ling und Fritz Mün­zer das Plat­ten­la­bel JAZZ’n’ARTS RECORDS und Roden­stein Records.
Auf­trit­te u.a. beim Mon­treux Jazz Fes­ti­val, North Sea Jazz Fes­ti­val , Leip­zi­ger Jazz Fes­ti­val, Deut­sches Jazz Fes­ti­val Frank­furt, Jazz Fes­ti­val Tou­lon (F), Sze­ged Jazz Fes­ti­val (Ungarn), Edin­burgh Fes­ti­val (Schott­land).

Drit­ter im Bun­de ist der Hei­del­ber­ger Kon­tra­bas­sist Mario Fada­ni,
der schon in vie­len Bands mit Allen Blair­man zusam­men­wirk­te. Ver­schie­dens­te Sti­le prä­gen sei­nen Weg. Ob Jazz, Klez­mer, Psy­che­de­lic -Rock, Rock-a-Bil­ly oder Kaba­rett, Varie­té und Musi­cal. Plat­ten­ver­öf­fent­li­chun­gen mit Walt Ben­der & the Emi­grants, Ax Gen­rich, Frey­gish Bro­thers und vie­len mehr. Musi­ker und Kom­po­nist in diver­sen Thea­ter – und Film­pro­jek­ten.

Kon­takt

Olaf Schön­born
Leu­sch­nerts­ra­ße 42
67063 Lud­wigs­ha­fen
olafschoenborn.com
contact@olafschoenborn.com
Tel: 0160 – 946 42 557


⇒ Die­se Ver­an­stal­tung auf Face­book