In die Dun­kel­heit

Ein lite­ra­ri­scher Sommer­nachts­alp­traum

Sa. 17. Juni 2017 · 21:00 Uhr

Lesung von und mit Chris­ti­an Max­hei­mer

In Kurz­ge­schich­ten lotet New­co­mer-Autor Chris­ti­an Max­hei­mer mensch­li­che Abgrün­de und unglaub­li­che Vor­komm­nis­se aus. Dabei sind Traum und Wirk­lich­keit, Idyll und Grau­en oft zwei Sei­ten ein und der­sel­ben Medail­le.

Wer sich in his­to­ri­scher Atmo­sphä­re dem Genuss des Mys­te­riö­sen und Schau­er­li­chen hin­ge­ben will, kommt bei die­ser Lesung in die Nacht hin­ein voll auf sei­ne Kos­ten.

Mehr zum Autor und sei­nen Geschich­ten gibt es im Inter­view…


⇒ Die­se Ver­an­stal­tung in Face­book

⇒ Das Inter­view auf You­tube

⇒ Fly­er zur Ver­an­stal­tung (PDF, ca. 105 kB)